Das KommKino Nürnberg
präsentiert im Juni 2013
das niederländische Film- und Subkultur-Festival BUT
in Deutschland

Programmübersicht

Donnerstag - 6.6.

Zeit Film
19:15
Green Frankenstein + Sexmonster!
21:30
"Monster Karaoke"
22:00
Calibre 9

Freitag - 7.6.

Zeit Film
17:00
Breakdown Reward
19:00
Phoebe Phoenix
20:30
Evil
22:00
Melancholie der Engel

Additional Screening

Direkt im Anschluss ans BUT-Filmfest zeigen wir am Sonntag 9.6. noch Jess Francos "Crypt of the Condemned II" in Anwesenheit vom Produzenten Ferran Herranz

BUT-Filmfestival

 

Das niederländische Film- und Subkultur-Festival BUT aus Breda sucht jetzt auch Nürnberg heim! Vrei Tage lang gibt es von Do. 6.6. bis So. 9.6.2013 ein bunt gemischtes Programm aus Genreperlen, die dem Namen "BUT" für "B-Movie, Underground & Trash" alle Ehre machen und zeigen, dass sich auch mit kleinem Budget ungewöhnliches, aufregendes und wildes Kino realisieren lässt.

Zwölf ausgewählte aktuelle Genrefilme umfasst das Programm, die meisten davon in deutscher Premiere. Abgerundet wird das Filmfestival von einem Live-Monster-Karaoke und dem Abschlusskonzert mit der Band "Hitpants Hotler".

Jess Franco Deutschlandpremiere

 

Am Samstag zeigen wir in Deutschlandpremiere mit "Crypt of the Condemned" und "Al Pereira vs. The Alligator Ladies" die beiden letzten Arbeiten des berühmt-berüchtigten Jess Franco!

In diesem Zusammenhang dürfen wir zwei Gäste aus Spanien begrüßen: Produzent Ferran Herranz und "Al Pereira"-Hauptdarsteller Antonio Mayans der seit 40 Jahren regelmäßig in Jess Francos Filmen mitwirkte.

Eintritt

 

Einzelticket: 5,-

Tagesticket: 15,-

Dauerticket: 35,-

 

Einzel-, Tages- und Dauertickets an der Abendkasse oder auf Reservierung.

Hier geht's zur Reservierung

Jörg Buttgereit - Ehrengast beim BUT-Festival

 

Das diesjährige BUT-Festival wird mit dem neuesten Werk vom legendären Kultregisseur Jörg Buttgereit - "Green Frankenstein + Sex-Monster" eröffnet. Im Anschluß an den Flm präsentieren wir die ultimative Monster Karaoke-Show!

Anfahrtsbeschreibung

Das KommKino befindet sich im KunstKulturQuartier (ehemlas K4, ehemals Komm) in der Königstr. 93, 90402 Nürnberg - direkt gegenüber des Hauptbahnhofs.

Der Eingang liegt ein wenig versteckt in der Königstormauer ("Filmhaus"-Schild über der Tür).

Parkmöglichkeiten (am Straßenrand) finden sich in beschränkter Zahl in der Königstorstraße und Peuntgasse so wie am Parkplatz "Bauhof". Großzügige Parkangeboten bieten das Parkhaus am Hauptbahnhof, so wie das Parkhaus "Katharinenhof".